Oldtimerrecht Buch Oldtimer Urteile Rechtsprechung Schönleiter

Oldtimerrecht in der Rechtsprechung deutscher Zivilgerichte

-Eine Zusammenstellung oldtimerspezifischer Urteile-
ISBN: 978-3-00-045077-8


Das Buch wurde im Jahr 2014 in die Bibliothek des Bundesgerichtshofs aufgenommen.

 

Erste Ansätze des Oldtimerrechts finden sich bereits in einer frühen Entscheidung des Landgerichts Berlin aus dem Jahre 1968. Einhergehend mit der zunehmenden Verbreitung von Oldtimern seit den 1990er Jahren nehmen auch die Rechtsstreitigkeiten rund um den Oldtimer zu. Gleichwohl wird das Oldtimerrecht noch als Nischengebiet wahrgenommen und den rechtlichen Besonderheiten des Oldtimers nicht die erforderliche Aufmerksamkeit geschenkt. Das Buch bietet erstmals einen Überblick über die Oldtimerrechtsprechung deutscher Zivilgerichte aus den Bereichen des Kauf-, Werkvertrags- und Schadensrechts. Die Darstellung folgt einer systematischen Unterteilung in die relevanten Rechtsfragen. Insbesondere im Bereich des Kaufrechts geht es dabei um Fragen des Sachmängelrechts, die sich vornehmlich aus Vereinbarungen zur Beschaffenheit eines Oldtimers ergeben können, wie z.B. eines "originalen" oder "restaurierten" Zustandes oder der Angabe von Zustandsnoten. Die dazu ergangenen zivilgerichtlichen Entscheidungen werden chronologisch gegliedert dargestellt, wobei zu Beginn der Darstellung eine kurze Einführung in die entscheidungserhebliche Rechtsfrage erfolgt und sodann nach Wiedergabe des der Entscheidung zugrundeliegenden Sachverhalts die Entscheidungsgründe, soweit sie oldtimerrechtlich relevant sind, auszugsweise zitiert werden. Teilweise sind die Entscheidungen mit Anmerkungen des Autors versehen, die nicht zuletzt Anregungen zu einer lebhaften Diskussion und Weiterentwicklung des Oldtimerrechts geben mögen.

 

Oldtimerrecht Buch StVZO Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung § 70 Schönleiter

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung 1937-1985

zur Zulassung von Fahrzeugen

- Eine rechtshistorische Gesetzessammlung -

ISBN: 978-3-00-046547-5

 

Bei diesem Buch handelt es sich um eine rechtshistorische Gesetzessammlung, die aktuelle Bedeutung hat. Denn gemäß § 72 Abs. 1 StVZO gelten für Fahrzeug, die vor dem 5. Mai 2012 erstmals in den Verkehr gekommen sind, die zum Zeitpunkt ihrer Zulassung geltenden Vorschriften einschließlich der für diese Fahrzeuge erlassenen Nachrüstvorschriften fort. Das Auffinden des "alten" Rechts erfordert allerdings einen nicht unbeträchtlichen Aufwand. Allein in der Zeit zwischen der Erstfassung der StVZO im Jahr 1937 und dem Jahr 1985 waren mehr als 100 Gesetze/Verordnungen zur Änderung der StVZO erlassen worden. Selbst in Zeiten des Internets lässt sich die maßgebliche Rechtsvorschrift, z.B. für die Frage, welche Farbe für Blinker eines am 05.06.1965 erstzugelassenen Autos zulässig ist, leider nicht auf "Knopfdruck"  ermitteln. Das von Rechtsanwalt Schönleiter verfasste Buch erleichtert und löst diese diffizile Aufgabe. Das "alte" Recht, soweit es zulassungsrelevant ist, wird dort zusammengefasst und kann zu dem maßgeblichen Zeitpunkt chronologisch gegliedert ohne weiteres im Originalwortlaut nachgelesen werden.

Rechtsanwalt Mark Schönleiter Oldtimer Oldtimerrecht Anwalt Hamburg